DIE ABTEILUNG BETRIEB DER ARD-PROGRAMMDIREKTION IN MÜNCHEN SUCHT SIE FÜR DIE


< Android Entwicklung >
{ m/w/d }

als Freelancer*in



Entwickeln Sie mit uns die ARD Mediathek der Zukunft.

Die ARD erreicht zusammen mit ihren digitalen Produkten täglich über 25 Mio. Menschen und ist damit eine der wichtigsten deutschen Medienmarken. In der Abteilung Betrieb der ARD-Programmdirektion entstehen Publikumsprodukte für alle relevanten Medienplattformen. Wir machen die ARD digitaler und moderner.
Das Android-Team entwickelt die ARD Mediathek für Amazon FireTV und AndroidTV sowie für Phones und Tablets.
Unsere Apps werden von mehr als 4 Mio. Menschen genutzt.
Gemeinsam mit uns entwickeln Sie die Video Streaming Plattform der ARD und helfen uns, die 4-Sterne-Schallmauer bei den Store-Bewertungen zu durchbrechen.



IHRE AUFGABEN

  • Mitgestaltung und Verwirklichung von innovativen Features für die ARD Mediathek Android Apps
  • Konzeption und Umsetzung der optimalen softwaretechnischen Lösungen in einem kleinen agilen Team
  • Überprüfung an Testgeräten zum Optimieren der Apps sowie kontinuierliche Weiterentwicklung und Evaluierung neuer Softwaretechnologien
  • Zusammenarbeit und Austausch auf Augenhöhe mit Produktmanagement und UI/UX Design
  • Mitarbeit an einer Video Streaming Plattform, die für Teilhabe, Vielfalt und Verantwortung steht und der Gesellschaft dient
  • Remote-Arbeit und individuelle Arbeitszeiten

IHR PROFIL

  • Erfahrung in der nativen App-Entwicklung für die Plattform Android mit Android Studio
  • Sehr gute Kenntnisse in der Programmiersprache Kotlin
  • Grundkenntnisse in Client-Server Technologien (REST / JSON)
  • Von Vorteil sind Erfahrungen mit Test-Driven-Development, UI-Testing, GitFlow, Continuous Integration und Release Management
  • Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Freude an agiler Software-Entwicklung in einem kleinen Team


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

Vollständige Bewerbungsunterlagen, mit Angaben der Vergütungsvorstellung und des frühestmöglichen Starttermins sowie Angabe des AZ: BO04 bis zum 31.05.2022 an:


Bewerbungseingang@DasErste.de

(Dateianhänge bei Bewerbungen per Mail bitte ausschließlich im PDF-Format übermitteln)



WEITEREMPFEHLEN