Stellenangebote für die digitale Entwicklung der ARD

Für den Online-Auftritt der Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Digitale Produkte eine/n


<Android App-Entwickler mit Schwerpunkt Amazon>
{ m/w/d }
auf Honorarbasis | ca. 3 Tage pro Woche



Das Erste erreicht als Fernsehsender zusammen mit seinen digitalen Produkten täglich 25 Mio. Menschen und ist damit eine der wichtigsten deutschen Fernsehmarken und das größte Gemeinschaftsangebot der ARD.

Die Programmdirektion des Ersten koordiniert die Programmzulieferungen der ARD-Landesrundfunkanstalten und ist u.a. zuständig für Marketing, Pressearbeit, Zuschauerkommunikation und nichtlineare Ausspielung der Sendungen.

Die Abteilung Digitale Produkte steht für Softwareentwicklung und Betrieb für die Verbreitung über alle im Markt relevanten Plattformen. Digitale Produkte baut Publikumsprodukte für die Mediennutzung wie den Webauftritt des Ersten (DasErste.de) oder die ARD Mediathek. Innerhalb der ARD sind wir ein wichtiger Motor der Digitialen Transformation.



IHRE AUFGABEN

  • Weiterentwicklung der FireTV App der ARD Mediathek
  • Pflege und Weiterentwicklung der automatisierten Testfälle
  • Abstimmungsaufgaben mit dem Android Entwicklungsteam, dem API-Team und Amazon
  • Weiterentwicklung des Lambda Code (NodeJS)
  • Erweiterungen der Alexa Skills und Integration mit FireTV

IHR PROFIL

  • Sehr gute Kenntnisse in Java/Kotlin/Android SDK und Erfahrungen mit den Web-Technologien REST und JSON
  • Sehr gute Kenntnisse in objektorientierter Programmierung, Software-Architekturen und Design-Patterns, Test-Driven Development, Continuous Integration, Unit Testing und UI Testing, Mockito, UiAutomator
  • Kenntnisse von Room, RxJava, Retrofit, Co-Routines
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Git
  • Erfahrung mit AndroidTV
  • Erfahrung mit NodeJS
  • Erfahrung mit AWS insbesondere Amazon Lambda
  • Wünschenswert wären zudem Erfahrungen mit Android Nanodegree und Kenntnisse des ExoPlayers


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

Vollständige Bewerbungsunterlagen, mit Angaben der Vergütungsvorstellung und des frühestmöglichen Starttermins sowie Angabe des AZ: DIGHO1B bis zum 30.04.2020 an:


Bewerbungseingang@DasErste.de

(Dateianhänge bei Bewerbungen per Mail bitte ausschließlich im PDF-Format übermitteln)



oder schriftlich in Papierform an:


Erstes Deutsches Fernsehen
Programmdirektion
Verwaltung
AZ: DIGHO1B
Arnulfstraße 42
80335 München



WEITEREMPFEHLEN

Für den Online-Auftritt der Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Digitale Produkte eine/n


<Backend Developer>
{ m/w/d }
auf Honorarbasis



Das Erste erreicht als Fernsehsender zusammen mit seinen digitalen Produkten täglich 25 Mio. Menschen und ist damit eine der wichtigsten deutschen Fernsehmarken und das größte Gemeinschaftsangebot der ARD.

Die Programmdirektion des Ersten koordiniert die Programmzulieferungen der ARD-Landesrundfunkanstalten und ist u.a. zuständig für Marketing, Pressearbeit, Zuschauerkommunikation und nichtlineare Ausspielung der Sendungen.

Die Abteilung Digitale Produkte steht für Softwareentwicklung und Betrieb für die Verbreitung über alle im Markt relevanten Plattformen. Digitale Produkte baut Publikumsprodukte für die Mediennutzung wie den Webauftritt des Ersten (DasErste.de) oder die ARD Mediathek. Innerhalb der ARD sind wir ein wichtiger Motor der Digitialen Transformation.



IHRE AUFGABEN

  • Programmieren von komplexen high-performance Softwarelösungen innerhalb des Backend für Videodistribution von DasErste.de und der ARD Mediathek
  • Planung, Implementierung und Erweiterung von Cloud-Umgebungen
  • Schreiben von robusten, modularen und testbaren Codes, unter Einsatz modernster Technologien (z.B. Microservice Architekturen, REST, Netflix Eureka/Zuul) mit Unterstützung etablierter Enterprise-Frameworks (z.B. Spring)
  • Optimierung des Backend auf Geschwindigkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit und Usability
  • Abstimmung von Workflows und Konfigurationen für den Regelbetrieb
  • Entwicklung von Konzepten basierend auf integrierten Benutzeranforderungen und technischen Realisierbarkeiten
  • Ständige Optimierung auf neue Technologien

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrungen in der Backend-Entwicklung von verteilten Systemen, idealerweise in der Realisierung von Microservices
  • Idealerweise Kenntnisse in IP-Netzwerktechniken, Content-Delivery-Networks und Video-Plattformen im Internet
  • Gute Kenntnisse in Java, im Konfigurationsmanagement (CFEngine, Puppet) und mit Automatisierungstechnologien (z.B. Docker) im Cloud-Umfeld
  • Kenntnisse in der Anwendung von Cloud Techniken (GKE)
  • Kenntnisse von Tools wie Git, CI/CD, JIRA, etc.


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

Vollständige Bewerbungsunterlagen, mit Angaben der Vergütungsvorstellung und des frühestmöglichen Starttermins sowie Angabe des AZ: DIGHO16B bis zum 30.04.2020 an:


Bewerbungseingang@DasErste.de

(Dateianhänge bei Bewerbungen per Mail bitte ausschließlich im PDF-Format übermitteln)



oder schriftlich in Papierform an:


Erstes Deutsches Fernsehen
Programmdirektion
Verwaltung
AZ: DIGHO16B
Arnulfstraße 42
80335 München



WEITEREMPFEHLEN

DER SÜDWESTRUNDFUNK SUCHT FÜR ARD.DE EINE/N SYSTEM- UND ANWENDUNGSMANAGER ALS


<Data Engineer Fokus Daten und KI>
{ m/w/d }



ARD.de - eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD unter Federführung des SWR. Wir konzeptionieren und koordinieren die zentralen Online-Angebote der ARD, insbesondere ARD Mediathek und ARD Audiothek und führen den Vorsitz und die Geschäfte des Digitalboards.

Wir suchen kreative Köpfe, die die digitale Zukunft der ARD mitgestalten.



IHRE AUFGABEN

  • Weiterentwickeln der ARD Mediathek, der ARD Audiothek und weiteren Produkten des digitalen Portfolios der ARD
  • Entwickeln von Analyse- und Datenlösungen für die Business Intelligence der digitalen Produkte der ARD
  • Exploration und Ausgestalten von Daten- und KI-Ansätzen, um aus bestehenden Daten Mehrwerte zu generieren
  • Interdisziplinäre Arbeit mit anderen Teams der ARD entlang der Themen Testing, DevOps, Service, Anforderungs- und Produktmanagement

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung mit ELT-Pipelines, Business Intelligence Systemen auf Basis Python, Postgres, Apache Beam
  • Spaß daran, gemeinsam Probleme zu lösen und weiter zu denken sowie ergebnisorientiert zu arbeiten
  • Begeisterung für Online-Content und digitale Streaming-Plattformen
  • Erfahrung in der Arbeit mit KI-Tools und -Frameworks sind von Vorteil
  • Hoher Anspruch an Qualität, Kreativität, Ausdauer und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit dem öffentlich-rechtlichen Grundgedanken


WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten.


VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.
Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.



Eckdaten
Ausschreibungsnummer FM2020-0063
Stellenbezeichnung Data Engineer (m/w/d) - Fokus Daten und KI - bei ARD.de
Eintrittsdatum zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung Die Beschäftigung ist bis 31. Dezember 2022 befristet
Beschäftigungsart freie Mitarbeit
Standort Mainz
Kontakt im Personalmanagement Eleonore Mack
0711 929 11238


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

HIER GEHT’S ZUR BEWERBUNG
www.swr.de/karriere


WEITEREMPFEHLEN

DER SÜDWESTRUNDFUNK SUCHT FÜR ARD.DE EINE/N SYSTEM- UND ANWENDUNGSMANAGER ALS


<Frontend Engineer>
{ m/w/d }



ARD.de - eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD unter Federführung des SWR. Wir konzeptionieren und koordinieren die zentralen Online-Angebote der ARD, insbesondere ARD Mediathek und ARD Audiothek und führen den Vorsitz und die Geschäfte des Digitalboards.

Wir suchen kreative Köpfe, die die digitale Zukunft der ARD mitgestalten.



IHRE AUFGABEN

  • Weiterentwickeln der ARD Mediathek, der ARD Audiothek und weiteren Produkten des digitalen Portfolios der ARD
  • Implementieren von Features für progressive Webapplikationen und TV-Applikationen
  • Mitdenken und Umsetzen von SEO-Features und automatisierten Frontend-Tests
  • Interdisziplinäre Arbeit mit anderen Teams entlang der Themen Testing, DevOps, Service, Anforderungs- und Produktmanagement

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der Entwicklung von Frontend-Clients, idealerweise für mediale Produkte
  • Erfahrung mit progressiven Webapps auf Basis React
  • Spaß daran, gemeinsam Probleme zu lösen und weiter zu denken
  • Hoher Anspruch an Qualität und Ergebnis
  • Begeisterung für Online-Content und digitale Streaming-Plattformen
  • Kreativität, Ausdauer und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit dem öffentlich-rechtlichen Grundgedanken


WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten.


VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.
Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.



Eckdaten
Ausschreibungsnummer FM2020-0064
Stellenbezeichnung Frontend Engineer (m/w/d) bei ARD.de
Eintrittsdatum zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung Die Beschäftigung ist bis 31. Dezember 2022 befristet
Beschäftigungsart freie Mitarbeit
Standort Mainz
Kontakt im Personalmanagement Eleonore Mack
0711 929 11238


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

HIER GEHT’S ZUR BEWERBUNG
www.swr.de/karriere


WEITEREMPFEHLEN

DER SÜDWESTRUNDFUNK SUCHT FÜR ARD.DE EINE/N SYSTEM- UND ANWENDUNGSMANAGER ALS


<Fullstack Developer API oder Partner-Plattformen>
{ m/w/d }



ARD.de - eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD unter Federführung des SWR. Wir konzeptionieren und koordinieren die zentralen Online-Angebote der ARD, insbesondere ARD Mediathek und ARD Audiothek und führen den Vorsitz und die Geschäfte des Digitalboards.

Wir suchen kreative Köpfe, die die digitale Zukunft der ARD mitgestalten.



IHRE AUFGABEN

  • Weiterentwickeln der ARD Mediathek, der ARD Audiothek und weiteren Produkten des digitalen Portfolios der ARD
  • Entwickeln von APIs für die digitalen Produkte der ARD
  • Aufbau von Integrationslösungen für Partner-Plattformen wie z.B. Samsung, Apple, Google u.ä.
  • Aufbau und Weiterentwickeln von Services und Zusatzfunktionen
  • Integration, Betrieb und Testing im Sinne von DevOps
  • Interdisziplinäre Arbeit mit anderen Teams entlang der Themen Testing, DevOps, Service, Anforderungs- und Produktmanagement

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der Entwicklung von APIs und Services, idealerweise für mediale Produkte
  • Erfahrung mit Microservices, cloud-nativen Infrastrukturen und eventbasierten Systemen sind von Vorteil
  • Spaß daran, gemeinsam Probleme zu lösen und weiter zu denken
  • Hoher Anspruch an Qualität und Ergebnisorientierung
  • Begeisterung für Online-Content und digitale Plattformen
  • Identifikation mit dem öffentlich-rechtlichen Grundgedanken
  • Kreativität, Ausdauer und Teamfähigkeit


WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten.


VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.
Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.



Eckdaten
Ausschreibungsnummer FM2020-0031
Stellenbezeichnung Fullstack Developer (m/w/d) mit Schwerpunkt API oder Partner-Plattformen bei ARD.de
Eintrittsdatum zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung Die Beschäftigung ist bis 31. Dezember 2022 befristet
Beschäftigungsart freie Mitarbeit
Standort Mainz
Kontakt im Personalmanagement Eleonore Mack
0711 929 11238


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

HIER GEHT’S ZUR BEWERBUNG
www.swr.de/karriere


WEITEREMPFEHLEN

BEIM BR „SAN TALENTE DAHOAM“! WIR SUCHEN SIE FÜR DAS ARD DISTRIBUTIONSBOARD IN FREIER MITARBEIT ALS


<Junior Manager / Projektmitarbeiter (ARD Distribution)>
{ m/w/d }
Befristung: 2 Jahre



Der BR liefert kreativ und verlässlich Informationen, Kultur, Wissen und Unterhaltung aus und für Bayern: im Radio, im Fernsehen, in der Mediathek, auf BR24, Instagram und Co. Unsere Orchester und unser Chor begeistern Zuhörer auf der ganzen Welt. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen.

Federführend für die ARD leitet der BR das ARD Distributionsboard. Das ARD Distributionsboard ist besetzt mit Vertreterinnen und Vertretern der Landesrundfunkanstalten. Es ist zuständig für die Erarbeitung der Distributions- und Plattformstrategie der ARD und es ist Ansprechpartner für strategische Kooperationen mit Drittplattformen im Audio- und Videobereich, z. B. Netflix, Spotify.



IHRE AUFGABEN

  • Planung, Organisation und Protokollierung der Sitzungen des ARD Distributionsboards in enger Zusammenarbeit mit der Leitung
  • Ansprechpartner für Vertreterinnen und Vertreter des Gremiums sowie seiner Gäste
  • Unterstützende Kommunikation der Belange des Gremiums innerhalb der ARD sowie zu Kooperationspartnern
  • Unterstützende Dokumentation der Projekte
  • Mitarbeit bei Sonderprojekten

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung und Marktkenntnis im Bereich Medien / Digitale Medien, idealerweise Erfahrung im Projektmanagement
  • In hohem Maße analytische, strukturierte, selbständige sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Kommunikationsstärke und Freude an bereichsübergreifender Zusammenarbeit


WAS WIR BIETEN

  • Mitwirkung an der Gestaltung und Umsetzung der digitalen Distribution der ARD
  • Einblicke in die Arbeit und Kooperationsmodelle relevanter digitaler Plattformen für Audio, Video und Publishing
  • Aufbau von Know-how und Kontakten im Bereich digitale Medien sowohl im öffentlich-rechtlichen als auch im privatwirtschaftlichen Umfeld
  • Ein abwechslungsreiches und spannendes Tätigkeitsfeld
  • Arbeiten in einem dynamischen und modernen ARD-übergreifenden Team


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

HIER GEHT’S ZUR BEWERBUNG


WEITEREMPFEHLEN

Zusammen sind wir der Westen! Im WDR für die ARD:


Junior Manager für das ARD-Partnermanagement Audio und Voice
{ m/w/d }
Befristung: 31.12.2020



Um die Zukunft von Audio- und Voice-Angeboten im WDR und der ARD zu gestalten und voranzutreiben, ist die neue Abteilung „Distribution Audio und Markenmanagement“ im WDR entstanden. Zum Aufgabenportfolio gehört u.a. die Verbreitung und Entwicklung von Audio und Voice des WDR sowie das Markenmanagement der WDR-Hörfunkwellen inklusive Audiobranding und strategischer Crosspromotion. Die Abteilung ist darüber hinaus federführend verantwortlich für das ARD-Partnermanagement von Audio-und Voice-Angeboten und damit erste Ansprechperson für den gesamten Medienverbund gegenüber potentiellen Partner*innen.


Für diese zukunftsweisende Aufgabe des ARD-Partnermanagements Audio und Voice suchen wir ab dem 01.01.2021 befristet für 2 Jahre zwei Junior Manager*innen.



IHRE AUFGABEN

  • Schnittstelle zu verschiedenen operativen Einheiten im ARD-Medienverbund (Programm- und Produktentwicklung, Marketing, Trailer und Artwork, Inhalte und Metadaten, technische Schnittstellenentwicklung für Content-Auslieferung, kartellrechtliche und urheberrechtliche Bewertungen)
  • Mitarbeit bei der Sondierung von Drittplattformen für ARD-Audioangebote
  • Bündelung, Bewertung und Kanalisierung aller Anfragen Dritter zum Thema Distribution dieser Angebote
  • Vorbereitung der Verhandlungen mit Partnerplattformen und Controlling der Einhaltung vertraglicher Vereinbarungen mit Drittplattformen
  • Koordination aller erforderlichen Tätigkeiten zwischen relevanten Partnerplattformen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation aufgrund einschlägiger Berufserfahrung
  • Interdisziplinäres Wissen im Audio-Bereich, z.B. Redaktion, Technik, Kreation
  • Gute Kenntnisse der deutschen Radiolandschaft sowie über den Verbreitungs- und Verwertungsmarkt von Audio-Angeboten
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Erfahrungen mit agilen Prozessen


WAS WIR BIETEN

  • Familienfreundliches Unternehmen
  • Flexible und mobile Arbeitsmöglichkeiten
  • umfangreiche Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsmanagement
  • Arbeitsplatz in der Kölner City
  • Faire Bezahlung nach Tarifvertrag


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

HIER GEHT’S ZUR BEWERBUNG


WEITEREMPFEHLEN

DER SÜDWESTRUNDFUNK SUCHT FÜR ARD.DE EINE/N SYSTEM- UND ANWENDUNGSMANAGER ALS


<Operations Engineer>
{ m/w/d }



ARD.de - eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD unter Federführung des SWR. Wir konzeptionieren und koordinieren die zentralen Online-Angebote der ARD, insbesondere ARD Mediathek und ARD Audiothek und führen den Vorsitz und die Geschäfte des Digitalboards.

Wir suchen kreative Köpfe, die die digitale Zukunft der ARD mitgestalten.



IHRE AUFGABEN

  • Weiterentwickeln der ARD Mediathek, der ARD Audiothek und weiteren Produkten des digitalen Portfolios der ARD
  • Infrastrukturmanagement im Cloud-Umfeld
  • Aufbau und Weiterentwickeln von integrierten Betriebskomponenten wie Monitoring, CI/CD
  • Integrierter Betrieb von Services mit Blick auf Skalierung, Lastfähigkeit und Verlässlichkeit im Sinne von DevOps
  • Interdisziplinäre Arbeit mit anderen Teams entlang der Themen Testing, Entwicklung, Service, Anforderungs- und Produktmanagement

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Betrieb cloud-nativer Infrastrukturen
  • Spaß daran, gemeinsam Probleme zu lösen und weiter zu denken
  • Hoher Anspruch an Qualität und Ergebnisorientierung
  • Begeisterung für Online-Content und digitale Plattformen
  • Kreativität, Ausdauer und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit dem öffentlich-rechtlichen Grundgedanken


WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten.


VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.
Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.



Eckdaten
Ausschreibungsnummer FM2020-0032
Stellenbezeichnung Operations Engineer (m/w/d) bei ARD.de
Eintrittsdatum zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung Die Beschäftigung ist bis 31. Dezember 2022 befristet
Beschäftigungsart freie Mitarbeit
Standort Mainz
Kontakt im Personalmanagement Eleonore Mack
0711 929 11238


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

HIER GEHT’S ZUR BEWERBUNG
www.swr.de/karriere


WEITEREMPFEHLEN

DER SÜDWESTRUNDFUNK SUCHT FÜR ARD.DE EINEN REDAKTEUR ALS


<Partner Manager >
{ m/w/d }



ARD.de - eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD unter Federführung des SWR. Wir konzeptionieren und koordinieren die zentralen Online-Angebote der ARD, insbesondere ARD Mediathek und ARD Audiothek und führen den Vorsitz und die Geschäfte des Digitalboards.

Wir suchen kreative Köpfe, die die digitale Zukunft der ARD mitgestalten.



IHRE AUFGABEN

  • Beraten und Betreuen von Rundfunkanstalten und Produktionsfirmen bei der Formatentwicklung und Optimierung für Fiction/Dokumentation oder Show/Factual
  • Unterstützen der Partner der ARD Mediathek bei der Analyse sowie bei der Distribution, Marketing & Branding des Contents
  • Analysieren von existierenden Formaten und Entwickeln neuer Formatgrundlagen in Zusammenarbeit mit Audience Developement & Contentplanung
  • Zielgruppengerechtes Aufbereiten und Weiterentwickeln der Erfolgsanalysen in Zusammenarbeit mit Audience Developement, Business Intelligence und Medienforschung

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Verständnis von Format-Workflows, von Produktion zu Redaktion über Distribution und Marketing
  • Hervorragende Kenntnisse des Streaming-Marktes in Deutschland und Europa
  • Begeisterungsfähigkeit für Filme, Serien und Shows auf Streaming-Plattformen
  • Erfahrung in der Analyse von digitalen Zielgruppen, Usergewohnheiten und User-Flows
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe kommunikative und Networking-Kompetenz
  • Gute Kenntnisse der ARD, ihrer Programme und Online-Angebote


WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten.


VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.
Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.



Eckdaten
Ausschreibungsnummer FM2020-0060
Stellenbezeichnung Partner Manager (m/w/d) bei ARD.de
Eintrittsdatum zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung Die Beschäftigung ist bis 31. Dezember 2022 befristet
Beschäftigungsart freie Mitarbeit
Standort Mainz
Kontakt im Bereich Anne Thywissen
anne.thywissen@ard.de
Kontakt im Personalmanagement Eleonore Mack
0711 929 11238


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

HIER GEHT’S ZUR BEWERBUNG
www.swr.de/karriere


WEITEREMPFEHLEN

Für den Online-Auftritt der Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen suchen wir in der Abteilung Digitale Produkte auf 2 Jahre befristet eine/n


<Projektkoordinator Software Entwicklungsprojekte>
{ m/w/d }
auf Honorarbasis | ca. 3 Tage pro Woche



Das Erste erreicht als Fernsehsender zusammen mit seinen digitalen Produkten täglich 25 Mio. Menschen und ist damit eine der wichtigsten deutschen Fernsehmarken und das größte Gemeinschaftsangebot der ARD.

Die Programmdirektion des Ersten koordiniert die Programmzulieferungen der ARD-Landesrundfunkanstalten und ist u.a. zuständig für Marketing, Pressearbeit, Zuschauerkommunikation und nichtlineare Ausspielung der Sendungen.

Die Abteilung Digitale Produkte steht für Softwareentwicklung und Betrieb für die Verbreitung über alle im Markt relevanten Plattformen. Wir bauen Publikumsprodukte für die Mediennutzung wie den Webauftritt des Ersten (DasErste.de) oder die ARD Mediathek.



IHRE AUFGABEN

  • Projekt- und Produktmanagement für moderne Softwarelösungen für die ARD und das Erste Deutsche Fernsehen (z.B. native Apps der ARD Mediathek)
  • Mitbetreuung des integrierten Programmplanungssystems des Ersten Deutschen Fernsehens
  • Erstellung von Analysen und Spezifikationen von Projekt- bzw. Technikanforderungen
  • Evaluierung von Projektvorschlägen und -visionen hinsichtlich Mehrwert, Komplexität und Risiko sowie deren Bewertung
  • Mitarbeit für die zielgerichtete Erreichung der Projekt(teil)ziele in Abstimmung mit den verschiedenen Mitarbeiter/innen
  • Aktive Mitwirkung bei der Durchführung und der strategischen bzw. inhaltlichen Weiterentwicklung von Projektreviews und -meetings

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik, Wirtschaftsinformatik, technische Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Studienrichtung sowie einschlägige Berufserfahrung in System- und/oder Software-Entwicklungsprojekten
  • Erfahrung in der Entwicklung von komplexen Client-Server- bzw. webbasierten IT-Anwendungen und mit modernen Entwicklungsinstrumenten
  • Praktische Kenntnisse im Projektmanagement (z.B. Kanban) und im Umgang mit JIRA
  • Nutzerzentriertes Denken, selbständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und Flexibilität
  • Kommunikationsstärke, Planungs- und Organisationsgeschick, Zielstrebigkeit und hohe soziale Kompetenz
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

Vollständige Bewerbungsunterlagen, mit Angaben der Vergütungsvorstellung und des frühestmöglichen Starttermins sowie Angabe des AZ: DIGHO15_B bis zum 30.04.2020 an:


Bewerbungseingang@DasErste.de

(Dateianhänge bei Bewerbungen per Mail bitte ausschließlich im PDF-Format übermitteln)



oder schriftlich in Papierform an:


Erstes Deutsches Fernsehen
Programmdirektion
Verwaltung
AZ: DIGHO15_B
Arnulfstraße 42
80335 München



WEITEREMPFEHLEN

DER SÜDWESTRUNDFUNK SUCHT FÜR ARD.DE EINE/N SYSTEM- UND ANWENDUNGSMANAGER ALS


<Requirements Engineer>
{ m/w/d }



ARD.de - eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD unter Federführung des SWR. Wir konzeptionieren und koordinieren die zentralen Online-Angebote der ARD, insbesondere ARD Mediathek und ARD Audiothek und führen den Vorsitz und die Geschäfte des Digitalboards.

Wir suchen kreative Köpfe, die die digitale Zukunft der ARD mitgestalten.



IHRE AUFGABEN

  • Weiterentwickeln, Planen und Ausgestalten von technischen Anforderungen an die ARD Mediathek für verteilte Teams an unterschiedlichen Standorten
  • Erarbeiten technischer Lösungen für die ARD Mediathek in komplexen Szenarien
  • Begleiten von Umsetzungen interdisziplinärer Features im agilen Sinne
  • Interdisziplinäre Arbeit mit anderen Teams entlang der Themen Testing, DevOps, Service, Anforderungs- und Produktmanagement

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Stärke im Finden einfacher Lösungen in komplexen Szenarien
  • Spaß daran, schlüssige und verständliche Anforderungen und Konzepte zu entwickeln sowie ergebnisorientiert zu arbeiten
  • Ausgeprägte Stärke im Umgang mit auftretenden Veränderungen und Herausforderungen im Produktmanagement
  • Erfahrung mit agilen Methoden
  • Begeisterung für Online-Content und digitale Streaming-Plattformen
  • Kreativität, Ausdauer und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit dem öffentlich-rechtlichen Grundgedanken


WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten.


VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.
Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.



Eckdaten
Ausschreibungsnummer FM2020-0065
Stellenbezeichnung Requirements Engineer (m/w/d) bei ARD.de
Eintrittsdatum zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung Die Beschäftigung ist bis 31. Dezember 2022 befristet
Beschäftigungsart freie Mitarbeit
Standort Mainz
Kontakt im Personalmanagement Eleonore Mack
0711 929 11238


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

HIER GEHT’S ZUR BEWERBUNG
www.swr.de/karriere


WEITEREMPFEHLEN

Zusammen sind wir der Westen! Im WDR für die ARD:


Senior Manager für das ARD-Partnermanagement Audio und Voice
{ m/w/d }
Befristung: 31.12.2020



Um die Zukunft von Audio- und Voice-Angeboten im WDR und der ARD zu gestalten und voranzutreiben, ist die neue Abteilung „Distribution Audio und Markenmanagement“ im WDR entstanden. Zum Aufgabenportfolio gehört u.a. die Verbreitung und Entwicklung von Audio und Voice des WDR sowie das Markenmanagement der WDR-Hörfunkwellen inklusive Audiobranding und strategischer Crosspromotion.


Die Abteilung ist darüber hinaus federführend verantwortlich für das ARD-Partnermanagement von Audio- und Voice-Angeboten und damit erste Ansprechperson für den gesamten Medienverbund gegenüber potentiellen Partner*innen.


Für diese zukunftsweisende Aufgabe des ARD-Partnermanagements Audio und Voice suchen wir ab sofort befristet bis zum 31.12.2022 eine*n Senior Manager*in.



IHRE AUFGABEN

  • Verhandlungspartner*in für die ARD mit Drittplattformen, Sondierung und Evaluierung von Drittplattformen für ARD-Audioangebote
  • Entwicklung von Roadmaps für relevante Kooperationen mit Partnerplattformen sowie Einordnung und Analyse von Nutzungs-Reports
  • Koordination von Content Promotions und Placement Aktivitäten
  • Bündelung, Bewertung und Kanalisierung aller Anfragen zum Thema Distribution von ARD-Audioangeboten
  • Controlling vertraglicher Vereinbarungen mit Drittplattformen
  • Marktbeobachtung, -analyse und Evaluation von aktuellen (digitalen) Medientrends, insbesondere im Bereich Audio-Distribution

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder volkswirtschaftliches Studium (Master/Diplom) oder Nachweis einer vergleichbaren Qualifikation sowie langjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Profunde Kenntnisse über den Verbreitungs- und Verwertungsmarkt von Audio-Angeboten sowie Erfahrung bei der Sondierung, Erstellung und im Abschluss von Vereinbarungen mit externen Partnern
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Radiolandschaft sowie des digitalen Audio-Marktes - insbesondere der Distribution und Streaming-Dienste
  • Umfassender Überblick Über die Kultur im Netz, in Sozialen Medien sowie Über digitale Entwicklungen, Technologien und internationale Trends
  • Herausragende Kommunikationskompetenz auf allen Hierarchieebenen, Teamfähigkeit sowie ein freundliches und verbindliches Auftreten verbunden mit einem hohen Maß an Organisationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick mit großem Durchsetzungsvermögen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


WAS WIR BIETEN

  • Familienfreundliches Unternehmen
  • Flexible und mobile Arbeitsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • umfangreiche Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsmanagement
  • Faire Bezahlung nach Tarifvertrag


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT ?

HIER GEHT’S ZUR BEWERBUNG


WEITEREMPFEHLEN